Hoch über Meran – wir testen den Natur Caravanpark Tisens

Manche Campingplätze, die wunderschön in Erinnerung bleiben lernt man rein zufällig kennen. So der Natur Caravanpark Tisens bei Meran, denn eigentlich war gar nicht geplant, dass wir dahin fahren.
Es war während des Alpencross, die Etappe ging vom Reschensee bis nach Meran, wir hatten uns den Campingplatz in Algnd bei Meran ausgesucht. Leider kann man für Kurzaufenthalte ja selten in der Hauptsaison reservieren und so hatten wir an diesem Tag leider Pech und der Platz war voll.
Peter und Lotta, unser Begleitfahrzeug, Supportteam und Platzorga schlug Mick und mir dann vor, doch die Etappe des nächsten Tages gleich noch mit zu fahren. Doch da wir schon 80 km an diesem Tag am Buckel hatten, war uns die komplette Route des Folgetages einfach zu viel.
So kam es dann , dass wir zufällig in Tisens gelandet sind. das heißt das Serviceteam ist gelandet und wir hatten noch einen kleinen aber heftigen Berg hochzustrampeln.
Aber der hat sich absolut gelohnt! Zwar war der Caravanpark eigentlich auch schon voll, aber glücklicherweise und durch die Überzeugungskraft von Peter haben wir noch einen Stellplatz bekommen und zwar auf dem Dach über dem Restaurant, was mich zunächst mal zweifeln ließ , aber letztendlich genial war-mit Blick auf den Pool.

Der Natur Caravanpark Tisens liegt wunderschön, etwas erhöht über Meran, zwischen Meran und Bozen inmitten von Apfelplantagen. Die Stellplätze sind angenehm schattig , es gibt viele Bäume auf dem Platz.
Das Schwimmbad mit einer 25m Bahn (auch ein öffentliches Freibad, was aber aufgrund der Größe nicht stört) hat ebenfalls einen sensationellen Blick und auf der 4000 qm großen Liegefläche jede Menge Platz. Man kann prima planschen (es gibt auch ein separates Kinderbecken), spielen aber auch seine Bahnen ziehen.
Daneben liegt das wunderschöne Restaurant, das erst 2015 dazu kam, mit toller Terrasse, in der daneben liegenden Bar gibt es auch Eis, Getränke zum mitnehmen und morgens die Brötchen fürs Frühstück.
Der Natur Caravanpark ist ganzjährig geöffnet, ins Zentrum von Tisens sind es ca. 10 Minuten Fußweg, 7km entfernt liegt Lana.
Neu hinzukommen in der Saison 2016 die Grand Deluxe Plätze mit einer Größe von 130 bzw. 150 qm, aber auch die „normalen“Stellplätze haben mit 90qm eine beachtliche Größe. Diese sind mit einem Preis (allein für den Stellplatz) von 25,- bzw. 28,-€ absolut fair bemessen, Eine vierköpfige Familie bezahlt pro Nacht 44,-€ – ein absoluter guter Preis, auf welch schönem Platz man sich befindet! Eine Besonderheit hier: die Preise gelten für das komplette Jahr, es gibt keine saisonalen Schwankungen-super und selten zu finden! Hunde sind ganzjährig erlaubt, werden aber nur in der Hauptsaison berechnet (1,50€ pro Tag).
Strom-, Frischwasser- und Abwasseranschluss auf allen Plätzen sind obligatorisch.
Die Sanitäranlagen sind neuwertig und sehr hochwertig.
An diesem Platz gibt es rein gar nichts auszusetzen, daher vergeben wir 5 von 5 Kästen! Bravo!
Mit Sicherheit werden wir auch mal länger als nur eine Nacht wiederkommen!
More from FamilieDraussenUnterwegs

Platzcheck – Dolomiti Camping Village & Wellness Resort

Immer auf der Suche nach den schönsten Campingplätzen erreichte uns schon im...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.